Am 23. Februar 2017 trafen sich zum ersten Mal Vertreter verschiedener Berliner und Brandenburger Firmen und Einrichtungen (Wirtschaft, Wissenschaft und Health-Care) zum ersten von der FUTUREDAT organisierten Matrix42-Stammtisch. Die schon seit einiger Zeit in Sachsen und Thüringen zwei Mal jährlich stattfindende Veranstaltung hat nun endlich auch ihren Weg nach Berlin gefunden.

Ziel des Treffens war es

  • über zukünftige Entwicklungen wie z.B. UUX zu informieren,
  • Lösungswege für aktuelle Aufgabenstellungen wie z.B. das Enrollment von Windows 10 mittels Empirum aufzuzeigen
  • sowie den Informations- und Wissensaustausch unter den Matrix-Anwendern zu fördern.

Zwischen den 25 Teilnehmern aus 12 verschiedenen Unternehmen und den FUTUREDAT-Mitarbeitern entwickelte sich ein reger Erfahrungsaustausch.
Die Gelegenheit zur Diskussion wurde intensiv genutzt, um Fragen zu Empirum und Workspace Management zu erörtern.
Aber auch spezielle Herausforderungen der Teilnehmer fanden Gehör.

Alle Beteiligten äußerten sich begeistert über den gelungenen Start und freuen sich schon auf das nächste Treffen im Frühherbst diesen Jahres.