2012: Weiterbildung von 30 Administratoren

Die Ausgangssituation

Der Kunde aus dem öffentlichen Bereich besitzt thüringenweit verteilt seine Standorte.

Die Administratoren besaßen unterschiedliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen im Umgang mit dem Produkt MS Windows Server 2003.
Sie sollten im Rahmen der Weiterbildung auf den aktuellen Stand des Produktes MS Windows Server 2008 R2 und MS Hyper-V gebracht werden.

 

Die Zielstellung

  • Umstieg von MS Windows Server 2003 auf MS Windows Server 2008 R2 und Management von Hyper-V zu MS Windows Server 2008 R2
  • Installationsunterschiede
  • Upgrade der Gesamtstruktur auf AD-Domänendienste 2008
  • Best Practice Analyzer
  • DHCP-Server mit IPv4- und IPv6-Unterstützung
  • Hochverfügbarkeit
  • Datensicherung
  • Datenwiederherstellung
  • Konfiguration von MS Hyper-V
  • Remote Administration
  • Konfiguration virtueller Netzwerke
  • Erstellung virtueller Maschinen und Festplatten
  • Konfiguration der Hochverfügbarkeit
  • Verwaltung der SCVMM
  • Disaster Recovery

 

Die Lösung

Im Vorfeld der Seminare sind die zu schulenden Inhalte abgesprochen und als Agenda umgesetzt worden.

Die Seminare fanden im Schulungszentrum der FUTUREDAT GmbH statt. Auf diese Weise konnte eine störungsfreie Schulung garantiert werden.
Jeder Teilnehmer erhielt eine eigene Schulungsumgebung, in der er die Installationen bzw. Migrationen und Konfigurationen umsetzen konnte.
Die Seminare wurden mit unterschiedlichen Medien, Übungen und Wiederholungen untersetzt.